4 Konzerte sind genug

Roland Kaiser über Kaisermania: “Man soll nicht übertreiben”

Roland Kaiser über Kaisermania: “Man soll nicht übertreiben”

4 Konzerte sind genug

Roland Kaiser über Kaisermania: “Man soll nicht übertreiben”

13. August 2016

Heute steigt in Dresden das letzte Konzert der diesjährigen Kaisermania. Vier XXL-Auftritte in Folge – wie lange macht Roland Kaiser da noch mit?

Die Kaisermania ist ein Konzerterlebnis der Superlative. In diesem Jahr feierte Roland Kaiser mit fast 50.000 Fans an vier Abenden ein rauschendes Schlager-Fest am Dresdner Elbufer. Doch ein Event dieser Größenordnung bringt auch einen Routinier wie Kaiser an seine Grenzen.

Roland Kaiser und Maite Kelly

Roland Kaiser und Maite Kelly legten mit “Warum hast du nicht nein gesagt” 2015 einen Riesenhit vor. Bei der Kaisermania 2016 stehen sie wieder gemeinsam auf der Bühne. Bild: Ariola / Sony Music

Der Andrang auf die Eintrittkarten ist immens, die Kaisermania 2016 war innerhalb einer Woche nach Verkaufsstart bereits ausverkauft. Da stellt sich natürlich die Frage nach einer Erweiterung des Schlager-Festivals. Doch Kaiser erteilt Rufen nach einer Verlängerung der Kaisermania eine Abfuhr:

“Wir haben uns entschlossen, dass es bei den vier Konzerten bleibt. Das soll so sein und das genügt auch, wir sollten manche Dinge nicht übertreiben”, erklärt der Künstler im Interview mit “Bild”. Dass die Kaisermania selbst aber noch viele Jahre Bestand haben wird, davon ist auszugehen: “In Rente geht man in Deutschland ja erst mit 67. Ich habe also noch Zeit und kann mir nicht vorstellen aufzuhören.

Kaiser fährt fort: “Solange die Fans und mein Schöpfer noch wollen, ist alles gut.” Und die wollen: Am 17. August startet bereits der Ticket-Vorverkauf für die Kaisermania 2017 – aller Voraussicht nach werden die Karten wie im vergangenen Jahr innerhalb weniger Tage vergriffen sein.

Mehr Musik von Roland Kaiser gibt’s hier:

an