Biografie und Steckbrief

Howard Carpendale

Howard Carpendale

Biografie und Steckbrief

Howard Carpendale

6. März 2015

Dass Howard Carpendale nächstes Jahr 70 wird, sieht man dem Schlager-Charmeur kaum an – so vital und lebenslustig wie heute wirkte der Künstler selten zuvor. In seinem siebten Lebensjahrzehnt hat Carpendale sich einmal mehr neu erfunden.

Komplette Biografie lesen

Musik von Howard Carpendale gibt's hier:

Die ersten Schritte im Musikgeschäft

Howard Carpendale wurde am 14. Januar 1946 im südafrikanischen Durban geboren. Schon früh versuchte er sich als Musiker, trat in seiner Heimat als Elvis-Imitator und Frontmann verschiedener Beat-Gruppen auf. 1966 dann siedelte der 20-jährige Howard Carpendale nach Europa über – einige Jahre lebte er in Großbritannien, ehe er sein Glück als Musiker in Deutschland versuchte.

Ende der Sechziger sprach Howard Carpendale bei der Kölner Plattenfirma Electrola vor und erhielt seinen ersten Plattenvertrag. Seine erste Single hieß “Lebenslänglich” – eine deutschsprachige Adaption von Chris Simpson’s Song “You’ll find out” – und verkaufte sich ca. 60.000 Mal. Der erste richtige Hit des Mannes mit dem markanten Akzent war 1969 das Beatles-Cover “Obladi Oblada”. Nur ein Jahr später errang er beim Deutschen Schlager-Wettbewerb den ersten Platz mit dem frechen “Das schöne Mädchen von Seite eins”.

Durchbruch in den Siebzigern

Nach seinen ersten Erfolgen stagnierte die Karriere von Howard Carpendale jedoch zu Beginn der Siebzigerjahre, er stand kurz vor dem Rauswurf beim Plattenlabel. Der Wendepunkt war erst 1974 erreicht, als Howard Carpendale anfing, seine eigenen Songs zu komponieren und vorzutragen. Aus dieser Zeit stammen große Erfolge wie “Da nahm er seine Gitarre” und “Du fängst den Wind niemals ein”. Das Publikum wollte aber auch wieder Carpendales typische Cover-Versionen hören – bis heute gehören seine Interpretationen von “Ti amo” oder “Tür an Tür mit Alice” zu Howard Carpendales größten Hits.

Die nächsten beinahe 30 Jahre arbeitete Howard Carpendale weiter unermüdlich an seiner Karriere. Unzählige Chart-Platzierungen, Auftritte in weiten Teilen Europas und vielen TV-Shows absolvierte der Schlager-Superstar bis in die frühen 2000er-Jahre hinein. Besonders seine weiblichen Fans lernten den charmanten Carpendale nicht nur wegen seiner sanften, aber dennoch kraftvollen Stimme zu schätzen – Carpendale galt und gilt auch als Symbol für einen stilvollen Sex-Appeal.

Privates

Besagtem Sex-Appeal sind im Laufe der Zeit nicht nur Carpendales weibliche Fans erlegen. Seit den frühen Achtzigern lebt Howard Carpendale in zweiter Ehe mit der gebürtigen US-Amerikanerin Donnice Carpendale zusammen. Mit ihr hat er einen erwachsenen Sohn, der abseits der Öffentlichkeit mit seiner Mutter in den Vereinigten Staaten lebt. Howard Carpendales Sohn Wayne Carpendale (geb. 1977) stammt aus seiner Beziehung mit Claudia Carpendale, mit der er von 1976 bis 1984 liiert war. Wayne Carpendale hat sich mittlerweile als Moderator und Schauspieler (zum Beispiel in Serien wie “Unser Charly”, “Sturm der Liebe” und “Der Landarzt”) einen Namen gemacht.

Howard Carpendale engagiert sich desöfteren für soziale Projekte und nutzt seine Bekanntheit, um auf Probleme wie Armut und Hunger in der Welt aufmerksam zu machen. So erschien im Sommer 2014 der Song “Wie viel sind eine Billion” zu Gunsten der Initiative “Reiten gegen den Hunger”.

Intermezzo in Amerika

Bereits vor dreißig Jahren wurde bei Howard Carpendale Multiple Sklerose im Frühstadium diagnostiziert. 2003 machte er seine Erkrankung öffentlich und zog sich gleichzeitig aus dem Musikgeschäft zurück. Er wollte nach vierzig Jahren Musikkarriere mal etwas Neues ausprobieren, sagt er heute. Was folgte, waren die “beschissensten Jahre meines Lebens”, wie der Künstler 2013 im “Spiegel” verriet. Finanzielle Probleme und private Schicksalsschläge machten die fünf Jahre seiner Bühnenabstinenz zu einer harten Probe.

Ein fulminantes Comeback

Seit 2008 steht Howard Carpendale nun wieder auf der Bühne – und das erfolgreicher denn je. Ausverkaufte Hallen auf seiner aktuellen Tournee und die beeindruckenden Verkaufszahlen seiner letzten Alben sprechen eine eindeutige Sprache. Seine Texte werden dabei zunehmend persönlicher, befassen sich auch mit dem Älterwerden, mit der Reife, die einem nur die Lebenserfahrung schenken kann.

Am 6. März 2015 erschien Howard Carpendales 35. Studioalbum “Das ist unsere Zeit”.

Steckbrief: Howard Carpendale

Geburtstag

  • 14. Januar 1946 in Durban, Südafrika

Sternzeichen

  • Steinbock

Die besten Alben von Howard Carpendale

Howard Carpendales lange erwartetes neues Album "Das ist unsere Zeit" erschien am 6. März 2015. Die erste Single heißt "Worauf warten wir". Ein wichtiges Thema auf der Platte ist die Zeit: "Es geht darum unsere Zeit zu nutzen, nicht allzu sehr damit zu spekulieren, was noch kommen wird."
"Das Ist Unsere Zeit (Limited Deluxe Edition)" jetzt auf Amazon kaufen
Bild: Electrola / Universal Music

Erfolgreichste Singles

  • Deine Spuren im Sand (1975)
  • Ti amo (1977)
  • Nachts, wenn alles schläft (1979)
  • Hello Again (1984)
an