Biografie und Steckbrief

Hansi Hinterseer

Hansi Hinterseer

Biografie und Steckbrief

Hansi Hinterseer

29. Juni 2014

Die einen lieben ihn – die anderen hassen ihn. Hansi Hinterseer hat das Image eines Schwiegermutterlieblings, aber wer seine Musik kennt, der weiß, dass der -Volksmusik-Sänger ein Kulturbotschafter seiner Tiroler Heimat ist.

Komplette Biografie lesen

Musik von Hansi Hinterseer gibt's hier:

Musikalischer Botschafter

Nicht umsonst wurde dem Volksmusik- und Schlagersänger, TV-Moderator und Skirennläufer die Verdienstmedaille und das Ehrenzeichen des Landes Tirol und sogar das Goldene Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich verliehen. „Ich habe das Glück, meine Liebe zur Natur und zu unseren Bergen den Menschen mit Musik nahe zu bringen“, beschreibt Hansi Hinterseer auf seinem Internetauftritt sein Selbstverständnis als Musiker.

Hansi Hinterseers erste Karriere als Skiläufer

Geboren wurde Hansi Hinterseer am 2. Februar 1954 in Kitzbühel. Von seiner Kindheit auf der Seildlalm schwärmt der Volsmusiker noch heute: „Inmitten der Kitzbühler Berge bin ich mit der Natur, den Tieren und der Musik aufgewachsen.“ Bereits mit zwei Jahren stand Hansi Hinterseer auf den Skiern. In den Wintern fuhr er auf den Brettern von der Seidlalm hinunter nach Kitzbühel. Skirennläufer zu werden war für Hansi Hinterseer das Natürlichste von der Welt. Zweimal wurde Hinterseer österreichischer Meister, 1973 im Riesenslalom und 1976 im Slalom. Sechsmal gewann der Tiroler den Worldcup. 1976 nahm er an den Olympischen Winterspielen in Innsbruck teil. Nach einer weiteren Karrierestation in der US-amerikanischen „U.S. Pro-Ski Tour“ beendete er seine Karriere als Skirennläufer und arbeitete ab 1984 als Sportmoderator für den ORF. Hansi Hinterseer heiratete 1986, gemeinsam mit seiner Frau hat er zwei Töchter. Bis heute hat der Sport Hansi Hinterseer nicht losgelassen, vor allem als leidenschaftlicher Golfer hat sich der Volksmusiker einen Namen gemacht.

Auf einer Geburtstagsfeier als Sänger entdeckt

Als erfolgreicher Skirennläufer dachte Hansi Hinterseer nicht im Traum daran einmal als Volksmusiker und Schlagersänger Platten, geschweigedenn CDs und DVDs aufzunehmen. Bis er auf einer Geburtstagsfeier von dem legendären Produzenten Jack White entdeckt wurde, der mit ihm seine erste Single aufnahm: „Du hast mich heut‘ noch nicht geküsst“. Mit seinem Aufrtritt im Musikantenstadl von Karl Moik gelang 1994 Hani Hinterssers musikalischer Durchbruch. Es folgten die Alben „Wenn man sich lieb hat“ (1995), „Träum mit mir“ (1995) und „Ich warte auf dich“. Hansi Hinterseer ging mit seinen Liedern auf umjubelte Touren und gewann etliche Preise, darunter die Goldene Stimmgabel, den Echo oder die Krone der Volksmusik.

Die großen Erfolge

Auf Platz eins der Charts schaffte es der mittlerweile auch als Schauspieler in Heimatfilmen und Moderator etablierte Sänger in Österreich mit seinen Alben „So ein schöner Tag“ (2005), „Meine Berge, meine Heimat“ (2006), „Ich hab dich einfach lieb“ (2010) und „Heut’ ist dein Tag!“ (2013), letzteres schoss auch in Deutschland an die Chartspitze. Mit „The Danish Collection“ gelang Hansi Hinterseer 2010 ein Überraschungserfolg in Dänemark, wo er sogar Lady Gaga vom Chartthron stieß. Sein „Best of“-Album ist sowieso ein Dauerseller. 2014 erschien „Das Beste zum Jubiläum – 60 Jahre 40 Hits“. Und die Fans freuten sich auf eine große Hansi Hinterseer Tour 2014 durch sieben Länder. Alles über Hansi Hinterseers Konzerte, Tickets, TV-Auftritte, CDs und DVDs, über seine schönsten Lieder und Hits und sein neues Album erfährst Du auf Schlagerblume.de.

„Egal ob im Showbusiness oder im Sport, auf beiden Gebieten bewegt man sich auf sehr rutschigem Boden. Man muss hier wie dort einen festen Willen und eine gute Kondition haben. Und eine gewisse Lockerheit braucht man.“ Hansi Hinterseer

 

Steckbrief: Hansi Hinterseer

Geburtstag

  • 2. Februar 1954 in Kitzbühel

Sternzeichen

  • Wassermann

Erfolgreichste Alben

  • Träum mit mir (1996)
  • Ich warte auf dich (1997)
  • Weihnachten mit Hansi Hinterseer (1999)
  • Amore Mio (2000)
  • Dann nehme ich dich in meine Arme (2001)
  • Meine Lieder, deine Träume (2002)
  • Best of (2003)
  • Danke für deine Liebe (2003)
  • Ich denk an dich (2004)
  • Schön war die Zeit – 11 Jahre Hansi Hinterseer (2005)
  • So ein schöner Tag (2005)
  • Meine Berge, meine Heimat (2006)
  • Von Herz zu Herz (2007)
  • Ein kleines Edelweiß (2008)
  • Für immer (2008)
  • Ich hab dich einfach lieb (2010)
  • Im siebten Himmel (2012)
  • Heut‘ ist dein Tag (2013)
  • Das Beste zum Jubiläum – 60 Jahre 40 Hits (2014)

Erfolgreichste Singles

  • Hände zum Himmel (2004)

 

pk