Biografie und Steckbrief

Feuerherz

Feuerherz

Biografie und Steckbrief

Feuerherz

23. März 2015

Wie aus dem Nichts tauchten die vier Jungs von Feuerherz am Schlagerhimmel auf – und alle wollen wissen: Wer sind die Mitglieder der ersten Schlager-Boyband?

Schlager und Popmusik zu verbinden – diese Idee ist nicht neu. In den vergangenen Jahren hat vor allem Helene Fischer mit dieser Mischung sagenhafte Erfolge gefeiert. Jetzt schicken sich vier talentierte junge Männer an, es ihr nach zu tun.

Feuerherz, das sind Sebastian, Karsten, Matt und Dominique. Gemeinsam sorgen sie im Frühjahr 2015 mit ihrer Debüt-Single “Verdammt guter Tag (hier downloaden)” für Aufsehen – ein optimistischer Ohrwurm, zu dem es sich vortrefflich tanzen lässt und der als Vorbote zum gleichnamigen Album fungierte.

Das sind die Mitglieder von Feuerherz

Sebastian Wurth 2012

So sah Sebastian Wurth von Feuerherz im Jahr 2012 aus. Bild: Silvileo / CC BY-SA 3.0

Sebastian Wurth ist mit seinen gerade einmal 20 Jahren schon ein alter Hase im Show-Geschäft: Nicht nur, dass er 2011 den fünften Platz in der Casting-Show “Deutschland sucht den Superstar” errang; auch davon abgesehen ist der smarte Westfale erfolgreich mit Band und Gitarre auf den Bühnen Deutschlands unterwegs. 2011 erschien Wurths erste Single “Hard to love you”. Der Song hielt sich sechs Wochen in den Top 100 und kletterte bis auf Platz 18.

Dominique Bircan Baltas (22) stammt aus Bremerhaven und sammelte erste musikalische Erfahrungen im Gospel-Chor sowie bei verschiedenen Musicals. Seit seinem 12. Lebensjahr nimmt der Sohn türkisch-amerikanischer Eltern zudem Tanzunterricht. 2012 sang Dominique in der Pop-Band Unized, 2013 wurde er Mitglied der Tanz- und Gesangsgruppe Fun Factory. Im gleichen Jahr suchte (und fand) Dominique in der TV-Sendung “Auf und davon – Mein Auslandstagebuch” seinen leiblichen Vater in den USA.

Auch Martijn “Matt” Stoffers (24) ist in der Musikwelt bereits gut herumgekommen: Der Niederländer trat bereits in Walt-Disney-Musicals auf und studierte an der Musical Academy in Amsterdam. Als internationales Fotomodel kennt man sein Gesicht aus zahlreichen Kampagnen. Sein Interesse am deutschen Schlager hat Matt seinem Vater zu verdanken, der schon früh mit ihm die Hits von Howard Carpendale, Udo Jürgens und Heino trällerte.

Der vierte im Bunde ist Karsten Walter (21). Schon als kleiner Junge bekam er Klavierunterricht, als Teenager trat er in Musicals auf und erlangte als Tagessieger in der VIVA-Show “Deine Performance” Bekanntheit. Es folgte eine Ausbildung an der John-Robert-Power School for Acting/Modeling in Boston. 2014 stieß Karsten gemeinsam mit Dominique zu Feuerherz.

Die Bandgründung von Feuerherz

Feuerherz fanden im Jahr 2014 zusammen und arbeiteten fortan fieberhaft an ihrem ersten Album, das im Juli 2015 erschien. Die charakteristische Mischung aus Schlager und Pop, die dem Quartett einen so phänomenalen Einstand bescherte, findet sich auch hier. Doch “Verdammt guter Tag” soll vor allem abwechslungsreich werden: “Es wird a-cappella Einlagen geben, coole Choreos und es werden bestimmt auch Songs kommen, bei denen wir uns mit Gitarre oder Klavier selbst musikalisch begleiten”, sagt die Band über die Platte. Wir sind gespannt!

Die Single “Verdammt guter Tag” feierte am 14. März 2015 in Florian Silbereisens Show “Das Beste im Frühling” Premiere. Hier seht Ihr das dazugehörige Video:

Feuerherz - Verdammt guter Tag (Offizielles Video)
Feuerherz – Verdammt guter Tag (Offizielles Video)

Steckbrief: Feuerherz

Bandgründung

  • 2014

Mitglieder

  • Sebastian Wurth (geb. 21. Juli 1994 in Wipperfürth)
  • Dominique Bircan Baltas (geb. 1992 in Bremerhaven)
  • Martijn “Matt” Stoffers (geb. 11. April 1990 in Nunspeet/Niederlande)
  • Karsten Walter (geb. 30. April 1993 in Bonn)

Singles

  • Verdammt guter Tag (2015)
  • Ein Lied auf das Leben (2016)

Alben

Weblinks

Musik von Feuerherz gibt’s hier:

an