Themen und Gäste am 14. August

“ZDF-Fernsehgarten”: Kiwi auf Rekordjagd

“ZDF-Fernsehgarten”: Kiwi auf Rekordjagd

Themen und Gäste am 14. August

“ZDF-Fernsehgarten”: Kiwi auf Rekordjagd

14. August 2016

Andrea Berg im “ZDF-Fernsehgarten”! Die Grande Dame des Schlagers gibt sich die Ehre – passenderweise lautet das Motto der Show “Rekordverdächtig!”

Was Rio kann, kann Mainz schon lange: An diesem Sonntag werden auf dem Mainzer Lerchenberg mal wieder Bestleistungen am laufenden Band erzielt. Andrea “Kiwi” Kiewel und ihr Team vom “ZDF-Fernsehgarten” begeben sich auf Rekordjagd! Dabei stehen natürlich nicht “nur” sportliche Höhepunkte auf dem Programm, es gibt auch allerhand Kurioses, Kniffliges und Kongeniales zu bestaunen.

Andrea Berg

Andrea Berg ist Deutschlands erfolgreichste Schlagerkünstlerin. Bild: Gabo / Sony Music

Rekorde hat Andrea Berg, Deutschlands erfolgreichste Schlagerkünstlern, wahrhaft einige aufgestellt: Jedes ihrer letzten acht Alben landete auf Platz 1 der deutschen Charts, mit ihren beiden neuesten Platten “Atlantis” und “Seelenbeben” erreichte sie sogar das Triple (Platz 1 in Deutschland, Österreich und der Schweiz).

Bislang hat die gebürtige Krefelderin im Laufe ihrer Karriere unglaubliche 15 Millionen Tonträger verkauft – davon knappe 9 Mio. in Deutschland. Auf dem Lerchenberg wird Andrea Berg gleich mehrere Songs aus ihrem aktuellen Album “Seelenbeben” performen.

Mitch Keller muss seinen ersten Rekord noch aufstellen – zumindest als Sänger: Nach über 20 Jahren im Musikgeschäft veröffentlichte der 43-Jährige 2015 sein Debütalbum als Schlagerkünstler. Im “ZDF-Fernsehgarten” präsentiert er daraus den Song “Zuhause”.

Weitere Gäste im “ZDF-Fernsehgarten” am 14.08.2016: Lockvogel feat. Meltem, Kerstin Ott (“Scheißmelodie”), Soolo, Lindt Bennett (“Regenbogenkind”) und Juno im Park feat. Hannah Trigwell (“Never Gonna Give You Up”). Los geht’s um 12 Uhr!

Andrea Berg – Ich werde lächeln wenn du gehst (Offizielles Musikvideo)
Andrea Berg – Ich werde lächeln wenn du gehst (Offizielles Musikvideo)

Mehr Musik von Andrea Berg gibt’s hier:

kb