Nach “Schwerelos”, “Abenteuer” und “Atlantis”

Andrea Berg und Dieter Bohlen arbeiten an neuen Songs

Andrea Berg und Dieter Bohlen arbeiten an neuen Songs

Nach “Schwerelos”, “Abenteuer” und “Atlantis”

Andrea Berg und Dieter Bohlen arbeiten an neuen Songs

12. August 2015

Andrea Berg und Dieter Bohlen setzen ihre Zusammenarbeit als Schlager-Dream-Team fort und arbeiten auf Mallorca an neuen Songs für ein kommendes Album.

Wenn Andrea Berg und Dieter Bohlen sich zusammen tun, kommt meist etwas Großes dabei raus. Das Schlager-Dream-Team arbeitet aktuell an neuem Material. Der “Westdeutschen Zeitung” sagte Andrea Berg, dass sie einen 24-stündigen Kurztrip nach Mallorca hinter sich habe, wo sie Dieter Bohlen besuchte. “Wir arbeiten an neuen Liedern”, so die Sängerin.

Bereits mit den von Bohlen produzierten Alben “Schwerelos” (2010) und “Abenteuer” (2011) landeten die beiden auf Platz eins der Album-Charts und wurden mit Auszeichnungen nur so überhäuft. 2012 beendeten die Schlager-Queen und der “DSDS”-Chefjuror die Zusammenarbeit. Doch so ganz konnten sie nicht voneinander lassen. Bereits beim nächsten Album “Atlantis” (2013) war Dieter Bohlen als Produzent und Songschreiber wieder mit im Boot. Jetzt setzen die beiden ihre mega-erfolgreiche Zusammenarbeit fort, die unter anderem Songs wie “Diese Träne”, “Du kannst noch nicht mal richtig lügen” oder “Schwerelos” hervorgebracht hat. Dass der Pop-Titan ein Händchen für Songs hat, die beim Publikum ankommen, hat er mit weltweit über 50 Nummer-Eins-Hits bewiesen.

Andrea Berg - Du kannst noch nicht mal richtig lügen 2012

Andrea Berg – Du kannst noch nicht mal richtig lügen 2012

In den vergangenen Monaten hat Andrea Berg viel Energie in ihr Hotel-Dorf “s‘Dörfle” gesteckt, das neben ihrem Erlebnishotel Sonnenhof in Kleinaspach entstanden ist. “Unser Wohnzimmer war für ein Jahr lang ein Atelier. Dort habe ich für die Häusle geplant und gearbeitet”, sagte die Sängerin der Zeitung. “Ich stand oft morgens gegen fünf Uhr zu Hause auf, habe Gardinen genäht und später eigenhändig aufgehängt. Im Internet spürte ich hübsche Accessoires auf und habe auch vor Konzerten in der Maske die Zeit genutzt, um hübsche Einrichtungsgegenstände zu finden, bis alle um mich herum im Dörfle-Fieber waren.”

Im Sommer ist Andrea Berg noch auf drei Live-Open-Airs in Mönchengladbach, Dresden und Berlin zu erleben. Und hoffentlich gibt es schon bald wieder ein neues Album von Andrea Berg und Dieter Bohlen. Wir sind gespannt!

Mehr Musik von Andrea Berg findet Ihr hier:

eh